user_mobilelogo
Facebook
Sonntag, 15 Januar 2017 08:16

Video: Fotografieren im Elbsandsteingebirge Teil 4

Video: Fotografieren im Elbsandsteingebirge Teil 4

Zum vierten mal berichten wir in diesem Video aus der Sächsischen Schweiz. Kommt mit uns auf den Gamrig und genießt eine mystische Nebelstimmung am Abend und einen prachtvollen Sonnenaufgang am nächsten Morgen. Dieses Video beschließt unsere Tour aus dem Elbsandsteingebirge. Zusammenfassend können wir nur sagen, dass sich eine Fotoreise hier hin definitiv lohnt, auch wenn das Wetter einem oftmals einen Strich durch die Rechnung machen kann.

Der Gamrig ist mit seinen 253m Höhe ein sehr einfach zu erreichender Aussichtspunkt in der Nähe des kleinen Ortes Rathen. Da er freistehend ist, bietet er einen optimalen Aussichtspunkt über das Vorland des Nationalparks Sächsische Schweiz. Im Video oft sehr gut zu erkennen im Hintergrund ist der benachbarte Lilienstein. Zur Hauptsaison wird am Gamrig sehr viel geklettert, die beiden beliebtesten Kletterfelsen müssen in unserem Video als Motiv im Gegenlicht zum Sonnenaufgang herhalten. Wanderer verharren oft nur kurz am Gamrig und begeben sich lieber auf eine der längeren Wandertouren zur Bastei, die vom gleichen Parkplatz aus starten. Eine gute Gelegenheit für uns dort nicht nur zu fotografieren, sondern auch das Filtervideo aufzunehmen, das wir euch vor einigen Wochen schon präsentiert haben. Hier nun aber unser letztes vlog aus dem Elbsandsteingebirge. Wir werden versuchen zu einer anderen Jahreszeit noch mal zurück zu kehren, da das Landschaftsbild natürlich sehr stark von den Jahreszeiten geprägt ist. Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, Landschaftsfotografen werden in der sächsischen Schweiz zu jeder Jahreszeit auf ihre Kosten kommen.


Dir gefällt was du siehst? Dann zwitschere uns weiter oder like uns auf Facebook

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum der Seite. Mit einem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.